Eigentümer-Barometer RLP 2018: Mitmachen und gewinnen!

Haus & Grund Rheinland-Pfalz bittet Sie um Ihre Meinung

Wo drückt private Immobilieneigentümer und Vermieter der Schuh ganz besonders? Welche Themen sind aus Ihrer Sicht wichtig? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt der aktuellen Befragung des Landesverbands. Sagen Sie uns Ihre Meinung – und gewinnen Sie einen unserer attraktiven Preise!

Niemand weiß es besser als Sie, liebe Leserinnen und Leser: Die Herausforderungen rund um das Haus- und Wohnungseigentum sowie die private Vermietung sind einem steten Wandel unterworfen. Als Eigentümerschutz-Gemeinschaft wollen wir von Haus & Grund Rheinland-Pfalz diesen Wandel in Ihrem Interesse aktiv mitgestalten. Dabei hilft uns das „Eigentümer-Barometer“, das seit 2017 regelmäßig erstellt wird. Seine Aufgabe: die Stimmungslage unter den privaten Eigentümern und Vermietern im Land erforschen und dokumentieren. Hier finden Sie deshalb einen Fragebogen, der die wichtigsten Themen abdeckt, die Ihnen derzeit unter den Nägeln brennen – einfach ausdrucken, ausfüllen, abschicken und mit ein wenig Glück einen unserer attraktiven Preise gewinnen.

Außerdem finden Sie in der PDF-Datei weitere Informationen zur Teilnahme sowie die Übersicht über unsere attraktiven Preise, darunter eine Reise auf den Spuren des großen deutschen Dichters Goethe.

Die Ergebnisse unseres Eigentümer-Barometers werden nach der wissenschaftlichen Auswertung zum einen im Mitgliedermagazin veröffentlicht. Zum anderen werden sie Einfluss haben auf die eigentumspolitische Arbeit des Landesverbands.

Machen Sie also mit und gewinnen Sie mindestens doppelt: In jedem Fall als Mitglied von Haus & Grund Rheinland-Pfalz und mit etwas Glück bei der Verlosung unserer attraktiven Preise.

Sie haben Freunde und Bekannte, die ebenfalls Immobilieneigentümer sind, unserer Organisation aber noch nicht angehören? Auch diese können natürlich gerne am Eigentümer-Barometer mitwirken. Vielleicht gewinnen Sie ja so zusätzlich noch ein neues Mitglied für Haus & Grund ...

» Download des Fragebogens